Ausstattung

Moderne und sichere
Anästhesietechnik mit
unserem QuickSleeper

QuickSleeper

Das moderne Anästhesieverfahren –QuickSleeper- ist fester Bestandteil unserer Praxis. Diese innovative Anästhesietechnik ermöglicht Ihnen eine nahezu schmerzfreie und optimal wirkende Betäubung bei zahnärztlichen Behandlungen.

Der QuickSleeper ist ein seit Jahren bestehendes Verfahren, welches in drei Schritten durchgeführt wird: Auftragen eines Oberflächenanästehtikums, die Voranästhesie und die dann anschließende Anästhesie des Zahnes. Die Anästhesie mittels QuickSleeper ist vergleichbar mit einer kleinen Vibration an den Zähnen.

Das Anästhesieverfahren ist bei allen Patienten, vor allem bei Kindern sehr gut anzuwenden (Anästhesie mit dem „Zauberstab“). Lediglich bei Patienten, die sich einer Bestrahlung unterziehen müssen oder Bisphosphonate einnehmen ist der QuickSleeper nicht angezeigt.

Vorteile der Betäubung mittels QuickSleeper

Risikoarm

Verringertes Risiko einer Nervtraumatisierung

Schmerzlos

Lediglich leichte Vibration spürbar

Lokale Anästhesie

Kein Taubheitsgefühl der Lippe, Wange und Zunge

Keine Schluckbeschwerden

Empfindungen im Mund- und Rachenraum bleiben gleich

Kaum Taubheitsgefühle

Das Taubheitsgefühl verschwindet nach ungefähr 30 Minuten

Keine Verletzungsgefahr

Essen und Trinken sind sofort nach der Behandlung möglich